Auf neuen Wegen

 

 

"Auf neuen Wegen begleitet langzeitarbeitslose Menschen in Gelsenkirchen, die sich in einer persönlichen Sackgasse befinden, auf ihrem Weg zurück in den Arbeitsmarkt.

Das Team Auf neuen Wegen unterstützt durch persönliche Gespräche, Informationen und Begleitung die Teilnehmer*innen, Wege aus den persönlichen Schwierigkeiten zu finden.

Die Teilnehmer*innen haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich in Workshops über Themen wie Schuldenabbau, Freizeitmöglichkeiten oder das Hilfsangebot und die Selbsthilfegruppen in Gelsenkirchen zu informieren.

Wenn noch freie Plätze zur Verfügung stehen, ist der Einstieg jederzeit möglich. Das Angebot dauert 6 Monate und kann bei Bedarf verlängert werden.

Laufzeit: 15.05.2019 – 14.05.2020

 

Langzeitarbeitslose Menschen, die

  • Arbeitslosengeld II beziehen,
  • in Gelsenkirchen wohnen,
  • Unterstützung und Orientierung suchen.

Um am Projekt Auf neuen Wegen teilnehmen zu können, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer persönlichen Ansprechpartnerin/Ihrem persönlichen Ansprechpartner beim Jobcenter Gelsenkirchen auf. Wir unterstützen Sie gerne hierbei.

 

Heike Kortenkamp

Projektleitung

Tel.: 0209 155210-52
Fax: 0209 155210-44
E-Mail: heike.kortenkamp@reinit.de

 

 

Marithres van Bürk-Opahle

Fachbereichsleitung

Tel.: 02361 3021-204
Fax: 02361 3021-444

E-Mail: marithres.van-buerk-opahle@reinit.de

 

 Weitere Informationen finden Sie in unserem  Projektflyer ...

RE/init e. V.
Feldhofstr. 1
45879 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 155210-0
Fax: 0209 155210-44
E-Mail: info@reinit.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Projekt Auf neuen Wegen in Gelsenkirchen ist ein Modellprojekt im Auftrag des IAG (Integrationscenter für Arbeit Gelsenkirchen  - das jobcenter) und wird gefördert vom Integrationscenter für Arbeit Gelsenkirchen - das Jobcenter.

 

 

 

 

 

<< zurück