Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 und AZAV

Qualitätsmanagement hat eine lange Geschichte bei RE/init e.V.: Bereits 2006 haben wir uns nach der damals aktuellen Norm DIN EN ISO 9001:2000 und AZWV - Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung - erstmalig zertifizieren lassen, haben die ISO-Revision zur Version 2008 durchlebt, die Umstellung von AZWV auf AZAV - Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung - im Jahr 2012. Im November 2015 sind wir nach der aktuellsten DIN EN ISO 9001:2015 und AZAV als Bildungsträger von der DQS - Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen - zertifiziert worden.

                                                                                                  

Neben den durch die Revision in den Fokus genommenen Schwerpunkten

  • Kontext der Organisation
  • Interessierte Parteien
  • Prozessorientierter Ansatz
  • Qualitätsmanagementbeauftragte
  • Risikobasierter Ansatz
  • Wissen
  • Dokumentierte Information

haben wir einen Schwerpunkt unserer qualitativen Arbeit auf die Entwicklung von Dokumenten in Leichter Sprache gelegt. In unseren Projekten entwickeln wir Perspektiven für am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen. Dazu gehören zunehmend auch Menschen mit Migrations- oder Flüchtlingshintergrund. Die Dokumente in Leichter Sprache begleiten durch ihre Bebilderung die Kommunikation und das Verständnis.

Ansprechpartnerin:

Anke Sarrazin

Qualitätsmanagementbeauftragte

Tel.:   02361 3021-115
Fax:  02361 3021-444

E-Mail: anke.sarrazin@reinit.de

 

 

<< zurück