Ein Sensibilisierungsprojekt gegen Antisemitismus

#entschlossen kreativ gegen jeden Antisemitismus

#entschlossen kreativ gegen jeden Antisemitismus

Wir wollen mit dem Präventionsprojekt #entschlossen_kreativ_gegen_jeden_Antisemitismus Jugendliche und junge Erwachsene erreichen, um sie für das Thema Antisemitismus zu sensibilisieren und Interesse zu wecken, sich intensiver mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Laufzeit: 01.01.2020 – 31.12.2022.

Förderung:

 

Wir wollen…

Antisemitismuskritische Sensibilisierung, Erwerb von Handlungskompetenzen für den Umgang mit antisemitischer Diskriminierung.

Wir möchten interessierte junge Menschen als Multiplikator*innen gewinnen. Jugendliche können selbst Ideen entwickeln, wie sie über Antisemitismus sprechen und ihm begegnen wollen. In dem Rahmen finden Treffen und Exkursionen statt.

Wir bieten…

Kostenfreie Workshops (sowohl vor Ort als auch digital) für Klassen und Kurse verschiedener Schulformen und außerschulische Gruppen. Umfang und Inhalte der Workshops erfolgen in enger Absprache mit den Lehrer*innen und Betreuer*innen.

Workshops in Zusammenarbeit mit anderen bildungspolitischen Trägern und Projekten.

RE/init e. V.
Am Steintor 3
45657 Recklinghausen
Tel: 02361 3021-0
Fax: 02361 3021-444

Jugendliche und junge Erwachsene

Schüler*innen, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 27 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund aus dem Kreis Recklinghausen, Gelsenkirchen, Bottrop.

Tina Bahlo

Tina Bahlo

Pädagogische Mitarbeiterin

0163 7769692
tina.bahlo@reinit.de

Dr. Julia Schlüter

Projektleitung

0157 805 48 115
julia.schlueter@reinit.de

Ihr Weg zu uns!

RE/init e. V.
Am Steintor 3
45657 Recklinghausen
Tel: 02361 3021-0
Fax: 02361 3021-444

Gegründet

1997

RE/init e. V. wurde 1997 gegründet,um Menschen in besonderen Lebenslagen zu unterstützen.