Lebensweltbezogene Alphabetisierung und Grundbildung für Zugewanderte

Sprachkurs für Geflüchtete

Dieses Angebot ist beendet!

Was bieten wir an?

Lebensweltbezogene Alphabetisierung und Grundbildung für Zugewanderte

 

 

  • Grundkenntnisse der Sprache und Alltagsbewältigung für Menschen mit Fluchterfahrung aus verschiedenen Ländern.
  • Zusammen lernen die Teilnehmer*innen anhand von Alltagssituationen (Arztbesuch, Stadtplan, Fahrkartenkauf, etc.) die deutsche Sprache.

Das Projekt lief vom 20.07.2022 bis zum 23.09.2022 und ist abgeschlossen!

 

Unterrichtszeiten:

Der Unterricht findet statt an

drei Tagen in der Woche,

jeweils montags bis mittwochs,

in je 6 Unterrichtsstunden von 08:00 Uhr bis 12:45 Uhr.

Der Sprachkurs  richtet sich an:

Menschen ohne Deutschkenntnisse

  • mit Migrationshintergrund
  • mit Fluchterfahrung

0157 – 80552931
tim.kothenschulte@reinit.de

Jovana Kartal

Jovana Kartal

Geschäftsführung

02361 3021-208
jovana.kartal@reinit.de

Der Weg zu uns:

RE/init e. V.
Am Steintor 3
45657 Recklinghausen
Tel.: 02361 3021-0
E-Mail: info@reinit.de

Webseite: www.reinit.de

Gegründet

1997

RE/init e. V. wurde 1997 gegründet,um Menschen in besonderen Lebenslagen zu unterstützen.